PHYTHERAS
BAD KROZINGEN
Startseite -> Wir über uns -> Geschichte

25 Jahre PHYTHERAS! Dies wurde am 05.05.2016 mit einem Tag der offenen Tür gefeiert.

Geschichte
Am 1. Mai 1991 nahm die Schule als Massageschule Bad Krozingen ihre Ausbildungstätigkeit auf. Ein neues Ausbildungsgesetz, das zum 1. Juni 1994 in Kraft trat, sowie die ständig steigende Nachfrage nach Ausbildungsplätzen - auch in anderen Ausbildungsgängen als jene der Massage - machte eine Änderung notwendig: Zum 15. Juni 1994 nahm die Massageschule Bad Krozingen den neu geschaffenen Ausbildungsgang Physiotherapie in das Ausbildungsprogramm auf.

     


Seither konnten die Aktivitäten des Schulungszentrums ständig ergänzt und erweitert werden. Zum 1. Mai 1996 wurde schließlich ein großer Wunsch der Verantwortlichen Realität: Mit dem Umzug der Schule in die eigens erstellten neuen Räumlichkeiten in der Norsingerstraße in Bad Krozingen mit ca. 700 m Nutz- und Schulungsflächen, sind optimale räumliche Voraussetzungen gegeben. So gibt es u.a. drei Unterrichtsräume, eine Gymnastikhalle mit 120 qm, Umkleideräume nebst Duschen, einen eigens eingerichteten Hydrotherapieraum mit Sauna sowie ein großzügiger Aufenthaltsraum für die Schülerinnen und Schüler.

     

Mit dem Umzug wurde auch der endgültige Name festgelegt: Physio-Therapeutisches Schulungszentrum Bad Krozingen, kurz PHYTHERAS, war das Ergebnis der entsprechenden Überlegungen.